Bond-Post N°19/2019

Roland HaslerNewsletterLeave a Comment

newsletter_logo.png

Bond-Post N°19/2019

Newsletter des James Bond Club Schweiz mit dem Neusten aus dem 007-Kosmos.

Station Z, 15.08.2019

Liebe Clubmitglieder

BOND 25 im Wald

Nach Norwegen (wo anscheinend letzte Woche nochmals ein kleiner Drehtag anstand) und Schottland wird nun auch in der Nähe der Londoner Pinewood Studios an der Waldszene gearbeitet. Im Swinley Park in der Grafschaft Berkshire (wo auch bereits ein Harry-Potter-Film gedreht wurde) entstand wiederum ein Filmset mit zwei Hütten. Zudem kam auch eine Menge künstlicher Rauch zum Einsatz, selbst Regisseur Cary Fukunaga wies auf Instagram darauf hin. Das Waldstück, welches übrigens im Besitz der Krone ist, ist noch bis am Samstag für die Öffentlichkeit gesperrt.

swinley_haus.jpg
Das Filmset mit den zwei Hütten.


swinley_screen.jpg
Der vernebelte Wald, laut dem Bildschirm Szene 203.


swinley_gregg.jpg
Am Set wurde auch der Geburtstag von Associate Producer Gregg Wilson gefeiert. Im Hintergrund ist sein Vater und Produzent Michael G. Wilson ersichtlich.


swinley_bikes.jpg


Dieses Foto mit den beiden Motorrädern (hierbei in Beschlag genommen von Mitgliedern der 2nd Unit) ist der einzige Hinweis, den ich für den Gebrauch dieser Maschinen gefunden habe. Ich weiss deshalb nicht, ob es im Wald zu einer Töffverfolgungsjagd kommt oder die Vehikel bloss im Hintergrund zu sehen sein werden. Ich konnte die Fahrzeuge nicht eindeutig zuweisen, was darauf schliessen könnte, dass sie noch gar nicht auf dem Markt sind. Ähnlichkeiten mit einer Kawasaki W175 und einer Triumph Tiger 1200 sind allerdings vorhanden.

BOND 25 im Fels

In Matera laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Ab morgen Freitag sind erste Plätze und Strassen gesperrt, damit sich die Crew einrichten kann. Ab dem 25. August sollen dann an bis zu 32 Orten in der Stadt Filmaufnahmen entstehen. Die Dreharbeiten dauern bis zum 21. September. (Quelle)
Der populärste Ort wird wohl das Hotelzimmer bei der Piazzetta Pascoli. Doch auch auf der anderen Talseite wurde gearbeitet: Neben der Felsenkirche Madonna delle Vergini steht nun ein Friedhof mit wunderbarem Panorama-Blick über die Stadt. Durch die Strassen der Altstadt soll dann unter anderem eine Verfolgungsjagd gefilmt werden, wobei Berichten zufolge auch Motorräder über Dächer fahren werden. (Quelle)

matera_hotel.jpeg
Das Hotelzimmer mit Wandmalereien.


matera_friedhof.jpg
Der Friedhof mit Blick zur Stadt.


In Gravina steht die römische Brücke im Zentrum der Aufnahmen. Diese verbindet die Altstadt mit der anderen Talseite, wo sich eine Felsenkirche befindet. Da Matera zwar auch so ein Tal, aber keine Brücke besitzt, wird hier wohl am Computer dann etwas Filmmagie erschaffen (d.h. die Brücke digital eingesetzt). (Quelle)

gravina.jpg
Die Kräne weisen auf die bevorstehenden Dreharbeiten hin.

Kurzmeldungen

Laut MI6-HQ soll die SPECTRE-Schauspielerin Brigitte Millar, die 'Dr. Vogel' im Rom-Meeting mimte, auch in BOND25 mit von der Partie sein. 
––––––––––
Anscheinend war nach Prinz Charles ein weiterer Gast am Filmset in den Pinewood-Studios. Letzte Woche soll der reale MI6-Chef Sir Alex Younger sein Filmpendant Ralph Fiennes und weitere Cast-Mitglieder getroffen haben. (Quelle)
––––––––––
Der Hollywood Reporter widmet sich der Drehbuchautorin Phoebe Waller-Bridge, wobei sie auch auf James Bond zu sprechen kommt: «Er lebt eine Fantasie! Aber es ist ein Leben, das niemand von uns will, wenn wir ehrlich sind. Wir möchten niemandem eine Kugel in den Kopf verpassen, um mit jemandem zu schlafen und Martinis zu trinken. Es ist eine Art Fantasie-Albtraum.» Laut dem Bericht soll sie für ihre Bond-Arbeit übrigens 2 Mio $ erhalten haben.
––––––––––
Für einmal nicht BOND25-bezogen: Gestern veröffentlichte die Punkrock-Legende Iggy Pop ein Video zu seinem neuen Song namens JAMES BOND. Iggy Pop – James Bond (Official video)

mit bondigen Grüssen


newsletter_name.png

Newsredaktor des James Bond Club Schweiz

Facebook
Forum
Webseite

Die BOND-POST ist eine Dienstleistung an die Mitglieder des James Bond Club Schweiz. Mit diesem Newsletter werden auch Einladungen zur Generalversammlung und ähnliche Informationen versandt. Von eine
r Abmeldung wird daher dringend abgeraten.

© 2019 James Bond Club Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert