Bond-Post N°11/2021

Roland HaslerNewsletterLeave a Comment

newsletter_logo.png

Bond-Post N°11/2021

Newsletter des James Bond Club Schweiz mit dem Neusten aus dem 007-Kosmos.

Station Z, 19.09.2021

Liebe Clubmitglieder

Auf der Zielgeraden

In 10 Tagen werden wir NO TIME TO DIE endlich sehen! Und auch die Marketingkampagne sieht nun das Ziel vor Augen und feuert aus allen Rohren. Hier das Wichtigste:

––––––––––

Die Weltpremiere in London findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Am roten Teppich sind lediglich Arbeitende im Gesundheitswesen eingeladen, um ihren Einsatz in der Pandemie zu wertschätzen. Dort werden sie dann auch das gesamte Schauspielensemble treffen. Es dürfen daher keine Stars an der CH-Premiere (oder eine der weiteren 56 Premieren, die weltweit angesetzt sind) erwartet werden, dessen Vorführung nur 15min nach dem Start in der Royal Albert Hall startet. Trotzdem war die Vorstellung im Zürcher Kongresshaus innert weniger Minuten ausgebucht, resp. hat der enorme Ansturm die Server der ZFF-Webseite lahmgelegt. Zumindest gibt es noch Tickets für die 007-Retrospektive.
(Quelle: 007.com / zff.com)

––––––––––

Eine Schwelle neuer Fotos wurden veröffentlicht. Eine aktualisierte Galerie findet ihr auf jamesbondbrasil.com

fotos.jpg

Weitere Fotos – geschossen von zwei Set-Fotografen, Produzent Michael G. Wilson und Daniel Craig – sind nun in verschiedenen Leica-Stores zu sehen. Da wir in der Schweiz leider keinen solchen Laden haben, müssen wir uns auf die digitale Betrachtung der Fotos beschränken, die ausschliesslich auf Leica-Kameras festgehalten wurden: KEINE ZEIT ZU STERBEN – BEHIND THE SCENES

leica.jpg  

––––––––––

Neue TV-Spots wurden online geschaltet:
NO TIME TO DIE | Box Office Open In The UK / NO TIME TO DIE | NFL Kick Off – US TV Spot / NO TIME TO DIE | Get Tickets Now

Und auch der Fokus auf Nomi und Paloma wurde mit Trailer und Featurette gesetzt: Der brandneue Nomi/Paloma-Trailer! / No Time to Die | Featurette: Neue Agentinnen

––––––––––

Featurettes resp. Behind-the-Scenes bieten verschiedene Partner: IMAX / CMA CGM / DHL: Jamaika / Range Rover Sport SVR

Einen weiteren Einblick hinter die Kulissen gewährt James King mit einer Radioshow auf BBC, für welche er mit allen Beteiligten über die Musik sprechen konnte: James Bond: Soundtrack Stories
James King kennen wir ja von seinem offiziellen 007-Podcast, der vor einem Jahr arg gestoppt wurde, nun aber bereits mit der 4. Episode erhältlich ist: The Official James Bond Podcast | Trailer (Ed)

Und nochmals einen weiteren Blick in die Entstehung des Filmes bieten die Produktionsnotizen. Dieses Dokument wurde für Hintergrundreportagen erstellt und bietet viele noch unbekannte Informationen: PRODUCTION NOTES (Vorsicht Spoilers)

––––––––––

Verschiedene Partner bieten ihre Produkte aus dem Film oder 007-Editionen ihrer Produkte an:

leica.jpeg

LEICA Q2 „007 EDITION“ (im Film u.a. bei Q zu sehen)

Nokia XR20 – the only gadget you'll ever need (keine Ahnung, welches Modell nun im Film zu sehen sein wird)

adidas ULTRABOOST 20 X JAMES BOND SHOES + weitere Sportartikel von Adidas (im Film unwahrscheinlich)

N.Peal & Danner (Bonds Outfit beim Showdown)

007 x Connolly Collection (Shirt und Blouson im Film zu sehen, weiteres Accessoire nicht)

Spirit Yachts partners with James Bond film No Time To Die (im Film definitiv zu sehen)

spirit.jpg

––––––––––

Am Formel 1-GP in Monza war das Aston-Martin-Team wieder mal mit dem 007-Logo unterwegs. Für diesen Einsatz wurde im Vorfeld gar ein Teaser-Video von Daniel Kleinman (der die Titelsequenzen entwirft) mit Musik von David Arnold (5-facher Bond-Komponist) erstellt: 007 x Aston Martin Cognizant F1 Team

monza.jpg

Echte Bond-Autos sind bald an zwei verschiedenen Orten zu sehen: In Los Angeles im Petersen Automotive Museum wird für ein Jahr lang die 60-jährige Filmserie gefeiert. Und im englischen Beaulieu ist ab dem 15. Oktober die Ausstellung um NO TIME TO DIE zu sehen.
petersen.org / beaulieu.co.uk

––––––––––

Regisseur Cary Fukunaga im Interview mit ABCnews: Q&A: James Bond director Cary Fukunaga on 'No Time to Die'

Schauspielerin Lashana Lynch im Interview mit dem Guardian: Lashana Lynch, the first female 007: ‘I never had a plan B’

Casting-Director Debbie McWilliams im Interview mit Entertainment Weekly: James Bond casting director takes us inside her process

––––––––––

Auf dem Zugersee kann für den 3. Oktober eine James-Bond-Night gebucht werden: Zugersee Schifffahrt

Eine Hommage an die Bond-Serie von Peter Sutter: Kino kurz James Bond
 
Das letzte Wort dieses Newsletters überlasse ich nun aber Daniel Craig: NO TIME TO DIE | Worth The Wait

heineken.jpg

mit bondigen Grüssen


newsletter_name.png

Newsredaktor des James Bond Club Schweiz

Instagram
Facebook
Forum
Webseite

Die BOND-POST ist eine Dienstleistung an die Mitglieder des James Bond Club Schweiz. Mit diesem Newsletter werden auch Einladungen zur Generalversammlung und ähnliche Informationen versandt. Von eine
r Abmeldung wird daher dringend abgeraten.

© 2021 James Bond Club Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert