DVD Daniel Craig Edition 3DVDs

CHF15.00

Kategorie:

Beschreibung

Kurzbeschreibung

„Im Eishaus“
Im ungenutzten Eiskeller eines Landsitzes in New Hampshire wird eine Leiche gefunden. Die Bewohner des Ortes sind sich sicher: Das können nur die Überreste von David Maybury sein. Seit zehn Jahren ist der Hausherr von Streech Grange verschwunden. Inspektor Walsh ist davon überzeugt, die Mörderin zu kennen. Ist es nicht so, dass Phoebe Maybury das beste Motiv hatte, ihren Ehemann zu beseitigen? Schließlich wohnt sie seitdem mit zwei Freundinnen auf Streech Grange. Und wenn man den Gerüchten im Ort Glauben schenken darf, führen die Frauen dort oben eine zweifelhafte Dreiecksbeziehung. Walsh nimmt mit seinem Kollegen McLoughlin die Ermittlungen auf. Plötzlich befinden sich die beiden inmitten eines Verwirrspiels von Intrige, Gewalt und Vertuschung. Zudem kann sich Ermittler McLoughlin den Reizen der schönen Anne Cattrell nur schwer entziehen. Dabei gehört sie längst mit zum Kreis der Verdächtigen. Wer soll nun dafür sorgen, dass die dunklen Geheimnisse von Streech Grange und seinen Bewohnern jemals gelüftet werden?
Laufzeit: 171 Min.
Produktionsjahr: 1997
Regie: Tim Fywell
Darsteller: Daniel Craig, Kitty Aldridge, Frances Barber, Corin Redgrave;

„Love is the Devil“
Swinging London, 1964: Der berühmte Künstler Francis Bacon überrascht den jungen Ganoven George Dyer, als dieser in sein Atelier einbricht. Bacon, erfolgreich und umstritten, ist Zentrum einer Boheme von Künstlern, Literaten, Modellen und Lustknaben, die ihn hofieren und um seine Aufmerksamkeit buhlen. Dyer wird zum Liebhaber und Modell des Malers; er inspiriert den Künstler zu einigen seiner besten und erfolgreichsten Porträts. Doch Bacon betrügt ihn nach Lust und Laune. Dyer betäubt seine Frustration durch immer exzessiveren Konsum von Alkohol und Drogen.
Während Bacon bei der Vernissage einer triumphalen Retrospektive im Pariser Grand Palais 1971 als „der Größte unter den lebenden Künstlern“ gefeiert wird, würgt sein Liebhaber im Hotelzimmer einen todbringenden Cocktail aus Alkohol und Tabletten hinunter.
Laufzeit: 87 Min.
Produktionsjahr: 1998
Regie: John Maybury
Darsteller: Daniel Craig, Derek Jacobi, Tilda Swinton;

„Ich küsse meinen Mörder“
Cop Matt Kearny hat keinen guten Stand bei seinem Vorgesetzten. Seine oftmals hitzigen Ermittlungen führten bereits zu oft direkt in die Katastrophe, doch er erhält noch eine Chance, bevor er suspendiert wird: Graham Ives Ehefrau ist spurlos verschwunden und die Polizei glaubt, er habe sie ermordet. Kearny schickt die Undercover-Polizistin Jude los, sie soll sich Ives Vertrauen erschleichen und ihm so ein Geständnis entlocken. Jude allerdings, die einst die Freundin von Kearny war, fühlt sich von Graham angezogen und bekommt bald Zweifel, ob er wirklich seine Frau umgebracht haben kann. Die Ermittlungen steuern direkt in eine tödliche Sackgasse
Laufzeit: 109 Min.
Produktionsjahr: 1996
Regie: David Richards
Darsteller: Daniel Craig, David Bradley, Peter Howitt, Ralph Ineson, Rosie Rowell, Nicola Stephenson;

VideoMarkt

„Ich küsse meinen Mörder“: Polizist Matt setzt seine Ex-Freundin Jude auf einen Mann an, der im Verdacht steht, seine Frau umgebracht zu haben. Dummerweise verliebt sich Jude in den Verdächtigen. „Im Eishaus“: Im Eiskeller eines von drei vermeintlichen Lesben bewohnten Landsitzes wird eine halb verweste Leiche gefunden. Die ohnehin feindselig gestimmte Bevölkerung erinnert sich an das ungeklärte Verschwinden eines Mannes vor zehn Jahren. „Love Is the Devil“: Der Maler Francis Bacon überrascht einen Mann beim Versuch, in sein Atelier einzubrechen. Zwischen beiden entspinnt sich eine turbulente Beziehung.

Hülle hat Gebrauchsspuren. DVD  Zustand: Neuwertig

Nur 1Stk. erhältlich