Buch Das grosse James Bond Buch

CHF10.00

Kategorie:

Beschreibung

1999 — mit Die Welt ist nicht genug das Jahr des 19., 20. oder 21. Bond-Films. Das hängt ganz davon ab, ob man der Produzenten-Zählweise folgt, den Connery-Ausflug Sag niemals nie mitrechnet oder gar noch die Parodie Casino Royale berücksichtigt.Der sammelfreudigste deutsche Bond-Fan Siegfried Tesche jedenfalls folgt der umfassendsten Durchnumerierung und bezieht in sein Buch sogar 22 Bond-Filme ein, einschließlich des allerersten Casino Royale von 1954, den nur die hartgesottensten Bond-Anhänger kennen. Das zeigt auch gleich Tesches Hintergrund, weiß der Mann nach drei Jahrzehnten Beschäftigung mit 007 doch alles, was es über Ihrer Majestät Geheimagenten in Roman und Film zu wissen gibt. Kenntnisse, die er mit den Lesern seines Buches teilt. Diese aktualisierte Neuauflage ergänzt das gleichnamige Vorläuferbuch um den nahezu wortwörtlich übernommenen Inhalt von Tesches James Bond. Autos, Action und Autoren — ärgerlich für dessen Besitzer, aber angesichts seiner Qualität verzeihlich, und immerhin gibt es jetzt jede Menge Infos in einem Band.

Mehr kann man in ein einzelnes Nachschlagewerk nicht hineinpacken! Daß die einzelnen Filme besprochen werden (inklusive des 99er Bonds), das versteht sich von selbst, ebenso wie die Porträts aller 007-Darsteller. Mit der Betrachtung der Romanautoren (nach Ian Fleming haben sich noch manch andere an Bond-Stoffen versucht) geht er schon weiter als die üblichen Bücher. Was Tesche aber an Hintergrundmaterial zusammengetragen hat, ist einfach umwerfend: Technik, Dreharbeiten, Merchandising und am Ende noch ein fetter Anhang mit Einspielergebnissen, Filmographien oder Buchlisten. Umfangreicher geht es wirklich nicht mehr und man kann, in Anlehnung an Bonds Filmabspann, nur hoffen: Siegfried Tesche will return… mit seinem nächsten Buch. –Joachim Hohwieler

von Siegfried Tesche

Unverpackt.

Zustand Gebraucht

nur 1Stk erhältlich