Bond-Post N°11/2018

Roland HaslerNewsletterLeave a Comment

newsletter_logo.png

Bond-Post N°11/2019

Newsletter des James Bond Club Schweiz mit dem Neusten aus dem 007-Kosmos.

Station Z, 24.04.2019

Liebe Clubmitglieder

BOND 25: Morgen…

… um 14.10 Uhr werden wir hoffentlich nicht mehr «BOND 25» zu sagen brauchen. Denn um diese Zeit werden endlich die ersten Geheimnisse um den nächsten James-Bond-Film gelüftet! Wir dürfen also auf die Bekanntgabe des Titels sowie der mitwirkenden Schauspieler hoffen und dabei über die sozialen Kanäle (Twitter, Facebook, Instagram) bereits im Vorfeld Fragen stellen. Einen Stream des Ereignisses wird hoffentlich auch auf diesen Kanälen (oder zumindest 007.com) verlinkt.

b25.jpg


Der Event soll übrigens an einer bondigen Location stattfinden. Und per Zufall hat die Produktion eine Airbus A340 gechartet und ist mit der Crew gestern in Jamaika gelandet (Quelle). Tatsächlich wurde Daniel Craig auf dem Rollfeld in Kingston gesichtet (Quelle). Ich würde also den Anlass auf «Goldeneye» erwarten, Ian Flemings Haus und Ursprungsort seines literarischen Schaffens.

mkjp.jpg
Daniel Craig mit Michael G. Wilson (Produzent, rechts im Bild) auf dem Rollfeld

Kurzmeldungen

David Picker ist gestorben. Ihn kennt ihr vielleicht aus den Extras der DVDs, denn er war bei United Artists dafür verantwortlich, dass die 007-Filme überhaupt finanziert wurden und somit einen nicht unwesentlichen Beitrag dazu geleistet hat, dass 007 überhaupt in die Kinos kam und wir nun das 25. Abenteuer erwarten können. Picker wurde 87 Jahre alt und hinterlässt zwei Kinder. (Quelle)

––––––––––

Terry Rawlings ist gestorben. Von ihm kennt ihr sicherlich seinen besten Film – GOLDENEYE – an dem er als Cutter für den Schnitt verantwortlich war. Daneben hat er auch Filme wie ALIEN, BLADE RUNNER oder DIE STUNDE DES SIEGERS (CHARIOTS OF FIRE) zusammengefügt. Rawlings wurde 85 Jahre alt.

––––––––––

Ebenso gestorben ist ja bereits früher James Bond, resp. ein Kriegsveteran einer britischen Spionagegruppe mit diesem Namen (siehe Newsletter 18/2018). Nun hat der Ex-Spion, der Ian Fleming inspiriert haben soll, auf seinem Grabstein noch ein «007» erhalten.

grabstein.jpg

mit bondigen Grüssen


newsletter_name.png

Newsredaktor des James Bond Club Schweiz

Facebook
Forum
Webseite

Die BOND-POST ist eine Dienstleistung an die Mitglieder des James Bond Club Schweiz. Mit diesem Newsletter werden auch Einladungen zur Generalversammlung und ähnliche Informationen versandt. Von eine
r Abmeldung wird daher dringend abgeraten.

© 2019 James Bond Club Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert