Bond-Post N°15/2020

Roland HaslerNewsletterLeave a Comment

newsletter_logo.png

Bond-Post N°15/2020

Newsletter des James Bond Club Schweiz mit dem Neusten aus dem 007-Kosmos.

Station Z, 22.11.2020

Liebe Clubmitglieder

Neues Videospiel angekündigt

Endlich mal gute Neuigkeiten in diesem Jahr! Etwas unverhofft wurde die Entwicklung eines neuen Video-Games angekündigt. Mittels eines kleinen Teaser-Videos gab das dänische Unternehmen IOI (kurz für IO Interactive) bekannt, am Spiel mit dem Arbeitstitel PROJECT 007 zu arbeiten. Es werde eine neue Geschichte geben, welche die Ursprünge von James Bond zeigen werde.
Zurzeit wird das Team für das Projekt zusammengestellt, wofür auch noch Jobs in Kopenhagen und Malmö zu besetzen sind. Das Projekt ist also noch in den Kinderschuhen und wird wohl nicht so bald unsere Konsolen erreichen. Allenfalls wird die Veröffentlichung sogar auf das 60. Jubiläum der Filmserie im Oktober 2022 geplant, kommuniziert wurde ein Termin allerdings nicht. Auf jeden Fall wird das Projekt die Zeit nach NO TIME TO DIE bis zur Bekanntgabe des 7. Bond-Darstellers verkürzen.
(Quelle)

Kurzmeldungen zu NO TIME TO DIE

Im neusten Bondfilm werden wir nicht nur Billie Eilish singen hören, sondern auch Dalida. Die französische Sängerin, die 1987 verstorben ist, wird mit ihrem Liede 'Dans la ville endormie' in einer Filmszene vertreten sein. Dies teilte ihr Bruder gegenüber RTL einer Radiosendung mit. Zum Lied: Dalida – Dans la ville endormie (Lyric Video)

dalida.jpg


––––––––––

Im Circle beim Flughafen Zürich ist der neue Omega-Laden ganz dem neuen Film gewidmet und zeigte einige interessante Requisiten.
zur Karte: flughafen-zuerich.ch

omega.jpg


––––––––––

Lashana Lynch spricht über die Repräsentation schwarzer Frauen und ihre Rolle, die von Bond anscheinend die Nummer übernommen hat: harpersbazaar.com

weitere Kurzmeldungen

Geoffrey Palmer ist gestorben. Der britische Schauspieler spielte 'Admiral Roebuck' in DER MORGEN STIRBT NIE. Er wurde 93 Jahre alt. (Quelle)

palmer.jpeg
Geoffrey Palmer in DER MORGEN STIRBT NIE


––––––––––

Sean Connerys Asche soll nach Schottland gebracht werden, dies sei sein letzter Wunsch gewesen. Da er auf den Bahamas verstarb und die Reisen zurzeit eingeschränkt sind, ist der Zeitpunkt der Beisetzung zurzeit noch ungewiss. (Quelle)
Währenddes hat Kunstflug-Pilot Mark Jefferies zum Gedenken an Sean Connery oberhalb von Cambridge (wo der Luftraum uneingeschränkt ist) ein grosses '007' in den Himmel gezeichnet.

jefferies.jpg

 
––––––––––

Eine Bond-Location verschwindet. Das Arecibo-Radioteleskop in Puerto Rico, welches wir bestens aus dem Showdown zu GOLDENEYE kennen, wurde durch gerissene Kabel so stark beschädigt, dass es nicht mehr repariert werden kann. Nun wird das Observatorium stillgelegt. (Quelle)

arecibo.jpg


––––––––––

In einem Fanfilm einer deutschen Stuntgruppe wird der Frage nachgegangen, wer der nächste 007 werden soll: THE BOND [4K] – A James Bond Fan Film

––––––––––

Bald beginnt die Weihnachtszeit. Ein passendes Geschenk hat unser Mitglied Emanuel Rodriguez (Besten Dank für den Hinweis!) gefunden: Heeltread: Spy Pack

heeltread.jpg
Die Socken referenzieren den Aston Martin DB5, den Aston Martin V8, den Lotus Esprit und den AMC Hornet.

In eigener Sache

Ab morgen könnte es sich lohnen, auf Instagram mal nach unserem Club zu suchen.

mit bondigen Grüssen


newsletter_name.png

Newsredaktor des James Bond Club Schweiz

Facebook
Forum
Webseite

Die BOND-POST ist eine Dienstleistung an die Mitglieder des James Bond Club Schweiz. Mit diesem Newsletter werden auch Einladungen zur Generalversammlung und ähnliche Informationen versandt. Von eine
r Abmeldung wird daher dringend abgeraten.

© 2020 James Bond Club Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert